Folgen des BGH-Urteils zum Thema Sortenschutzverletzung

Erklärung der Anlieferer erforderlich

 

Die Folgen des BGH-Urteils vom 28.11.2023 zum Thema Sortenschutzverletzung für landwirtschaftliche Erzeuger bei Ankauf von Konsumware, die aus illegalem Nachbau erwachsen ist betreffen auch die VSE und ihre Anlieferer.

Der Deutschr Raiffeisenverband hat gemeinsam mit DER AGRARHANDEL eine gute Zusammenfassung herausgebracht, die wir Ihnen zum Herunterladen zur Verfügung stellen. 

Wir sind alle gefordert, die Versicherung abzugeben, dass sämtliches angeliefertes Erntegut aus Vermehrungsmaterial erzeugt wurde, das den nationalen und eropäischen Vorschriften entspricht. 

Alle dazu gehörigen Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF-Dolument. 

Die Kolleginnen und Kollegen der Agrarabteilung arbeitet gerade aus, in welcher Form wir auf Sie zukommen, um den gesetzlichen Bestimmungen gerecht zur werden.